Metalldetektor Shop
ANZEIGE

Ein bisschen Drittes Reich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein bisschen Drittes Reich

      Hallo,

      hier mal ein paar einigermaßen erhaltene Sachen aus dem Dritten Reich. Die kruckeligen Sachen hab ich in einer Schrottkiste. Leider legte man bei vielen Orden und Abzeichen keinen Wert auf sinnvolles Material wie Kupfer oder Messing... naja wurde ja auch für Granathülsen gebraucht :thumbdown: ;(

      Edit: Hab nochmal die "bösen Zeichen " abgedeckt... Schwachsinniges Gesetz :D
      Bilder
      • 20160508_125627.JPG

        86,66 kB, 800×480, 50 mal angesehen
      • 20160508_125615.JPG

        79,73 kB, 800×480, 43 mal angesehen
      Beste Grüße wünscht

      Dukat


      "Ein recht deutsch herz trachtet nicht nach Reichtum, sondern nach Ehr und Glimpf und strebt nicht, wie es viel Silber oder Gold gewinne,
      sondern wie es diejenigen überwinde und beherrsche, die dasselbige in so großer Menge besitzen."

      Friedrich.I Barbarossa, deutscher Kaiser von 1155-1190 n.Chr

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Dukat ()

    • Das Mutterschafts Kreuz habe ich auch gefunden :) ist sogar Signiert .
      cheers Mac

      p.s jaja die bösen Nazis, unsere Kinder werden auch noch dafür bestraft aber was die anderen Kulturen machen ist egal auch heute noch.
      Mein Motto des Tages

      Mein Land, mein Geld, meine Steuern die ich Zahle, passt sich wer nicht an dann kommt Thors Hammer geflogen und der ist schwer:)
      und ich seh mich nicht als deutscher sondern als ein Keltisch -Germanischer freier Mann.
      Gruß
      Pathfinder
    • Eine ähnliche Einstellung kann ich auch vertreten.

      Ich finde die Gesetzeslage sowas von albern...In England kannste dir Hakenkreuzfahnen im Militariashop kaufen und in anderen Ländern die mit der ganzen Sache zu tun haben, wird viel lockerer damit umgegangen, obwohl sie Millionen Tote zu beklagen hatten.

      Man zerstört keine Vergangenheit indem man sie verbietet. Und ich mache sicher nicht den Bückling für etwas, woran nicht mal meine Urgroßväter beteiligt waren. :thumbdown:
      Beste Grüße wünscht

      Dukat


      "Ein recht deutsch herz trachtet nicht nach Reichtum, sondern nach Ehr und Glimpf und strebt nicht, wie es viel Silber oder Gold gewinne,
      sondern wie es diejenigen überwinde und beherrsche, die dasselbige in so großer Menge besitzen."

      Friedrich.I Barbarossa, deutscher Kaiser von 1155-1190 n.Chr
    • Eben. Ich verleugne meine Vorfahren nicht. Die Gesetzeslage zum Thema Swastika halte ich für obsolet sogar eher auch für schädlich. Aber das interssiert keinen.

      Der Lebenseinstellung von Euch kann ich mich nur anschließen.
      .....und was haben wir; Blutsaugenden amerikanischen Kapitalismus und arschkriechende Deutsche 4Jahrespolitiker.
      Verstößt die NFG nicht gegen Artikel 5 im Grundgesetz? Wird durch die NFG, die Forschung zu einem staatlichem Monopol? Meine Metalldetektoren : Tesoro Germania, XP DEUS RC 28 WS4, Olafs Detektorschmiede P1 Tiefenpulser Pinpointer: Garrett Pointer, Deteknix gutfund.de Das gut gelaunte Bodenfundforum und Sondengängerforum
    • Ja es ist echt traurig || .
      Der Amerikaner darf stolz in die Welt hinaus schreien " i am proud to be an American" aber wir Deutschen kriegen bei dem selben Spruch sofort einen Stempel aufgedrückt :thumbdown: .
      Traurig traurig || *kopfschüttel*.
      Und das selbst noch nach 70 Jahren die ja nun mittlerweile schon vergangen sind. Und mal ganz ehrlich andere Länder hatten doch in der Vergangenheit auch Zeiten wo so einiges schief gegangen und "nicht ganz so korrekt " gelaufen ist ... Beispiel der Amerikaner :
      Erst die Indianer fast ausgemerzt ... Anschließend Atom Bomben auf Hiroschima und Nagasaki...usw usw ... Und in Guantanamo passiert glaube ich auch so einiges was gegen geltendes Menschenrecht passiert :D ;)

      Aber da kräht komischerweise kein Hahn nach und sagt "du böser böser Ami" || :thumbdown:

      Naja vllt müssen erst noch ein paar hundert Jahre vergehen bis auch WIR uns in der Gesellschaft wieder rehabilitiert haben und uns wieder "stolze deutsche" nennen dürfen und nicht immernoch für Dinge verurteilt und gebranntmarkt werden die 3 Generationen vor uns passiert sind ||

      Ich meine über Julius Caesar wird heute im Geschichtsunterricht auch nur noch als großer römischer Kaiser gesprochen und nicht darüber das er wer weis wieviele Menschen lebend in der Arena gegeneinander um ihr Leben hat kämpfen lassen :D Oder sie gar lebend den Löwen / Tigern und wilden Bestien zum fraß vorgeworfen hat :D

      Aber alles in allem ist es schon traurig wie heute mit dem Thema noch umgegangen wird ...
    • Ich hatte gerade einen Roman verfasst, werde ihn aber nicht posten.
      Zum einen ist es der völlig falsche Thread dafür und zweitens weiß ich nicht ob ich mich nicht etwas weit aus dem Fenster lehne :rolleyes:

      Zu gegebener zeit wird dieser aber veröffentlicht. Erstmal brauchen wir ein passendes Unterforum.
      Beste Grüße wünscht

      Dukat


      "Ein recht deutsch herz trachtet nicht nach Reichtum, sondern nach Ehr und Glimpf und strebt nicht, wie es viel Silber oder Gold gewinne,
      sondern wie es diejenigen überwinde und beherrsche, die dasselbige in so großer Menge besitzen."

      Friedrich.I Barbarossa, deutscher Kaiser von 1155-1190 n.Chr
    • Aber schönes SA Sportabzeichen hast du! Und der größere Ring ist auch toll.
      Bin jetzt nicht der Militaria-Sucher, freue mich aber, wenn ich so ein Stück finde. Habe wohl auch weniger Berührungsängste mit der Regierungszeit Adolf des Bösen.
      Wie auch immer, JEDE Nation hat "dunkle Flecken" in ihrer Vergangenheit. Nur wir werden im Moment von der 68er Generation regiert. Die haben wahrscheinlich in ihrer Jugend einen erhöhten und nicht folgenlos gebliebenen Drogenkonsum gehabt.
      Aber darüber sollten wir im Unterforum Politik diskutieren. Oder auch nicht. Sonst muß mich Gutfund oder Dukat aus dem Forum werfen.... :saint:

    dsu

    www.gutfund.de


    Gutfund.de ist das angesagte Sondengängerforum! Der Claim vom Sondel Forum Gutfund.de : In diesem Land vor unserer Zeit! und dem neuen Claim: "Sondeln macht FUNd!©" Melde auch DU dich an! Es ist völlig kostenlos. Das Schatzsucher, Bodenfund- und Detektorenforum wird privat als Hobby geführt. Es geht um Themenschwerpunkte wie Bodenfunde, Metalldetektor, Metalldetektoren, Fundbestimmung, Geschichte und eben eine sehr nette kleine Gruppe. Als interessantes Bonbon gibt es gelegentliche Verlosungen für unsere Sondler, so wie es gerade passt. Vergessene Wege, vergessene Zeiten, vergessene Gegenstände aus Metall sind unsere Passion! Bunker, Militaria und alles was großen Jungs Spaß macht! Zudem ist das Sondengehen nicht nur interessant, sondern auch ein wichtiger Teil der Erholung vom Alltag. Taucht ein in das Abenteuer! Auch wenn Du dir einen Metalldetektor für die Schatzsuche kaufen möchtest findet man auch hier sicherlich tolle Informationen die Dir bei einer Entscheidung weiterhelfen. Daher: Link- und Bannertauschpartner gesucht! Verkauft ihr professionell Metalldetektoren oder Euer Produkt/Idee/Website passt gut zu uns, bitte einfach melden!! Wir sind zwar noch eine sehr kleine Gemeinde, aber auch diese wächst mit der Zeit. Von daher: Klein aber fein. Metalldetektorforum Bodenfundforum Fun Detektor Forum Numismatik Flohmarkt Detektorbörse Detektortuning Pinpointer Funde Fundbilder Archäologie Schatzsuche Gold Silber....Nicht nur in Holzminden Höxter Hameln Einbeck Göttingen sondern deutschlandweit. SONDELN ist ein Hobby mit sehr hoher Bandbreite hier vereint unter einem Dach, dem Metalldetektor Forum www.gutfund.de ! Das Forum ist total Marken unabhängig. Wir sind nur ein paar Jungs, die das Forum nebenbei betreiben. Egal ob Du einen Teknetics, XP DEUS, Fisher, Whites, Golden Mask, Optimum, Minelab Equinox, Bounty Hunter oder Tesoro Metalldetektor dein Eigen nennst. Du bist hier willkommen!

    Sondeln | Gutfund.de