Nutzt ihr Einschweißgeräte für eure Funde?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nutzt ihr Einschweißgeräte für eure Funde?

      Hallo Sondelkollegen,
      war heute bei meinem Archi und hab ihn um Tipps gebeten, wie man Funde am besten lagern kann bis zur nächsten Fundbesprechung. Luft- und damit Sauerstoffabschluss und Dunkelheit sind die wichtigsten Punkte und am Besten nicht so viel reinigen.

      Er hat mir den Tipp gegeben, Funde in Folie einzuschweissen - jedoch nicht zu vakumieren.

      Hat jemand von Euch Erfahrungen damit - z. B. bei Eisen- oder Bronzefunden? Nutzt ihr ein Einschweißgerät? Könnt ihr mir ein Gerät empfehlen? Bitte nur, wenn ihr eigene Erfahrungen gesammelt habt!

      LG aus Hessen
      Matthias
    • Hallo Marcel,
      Danke für Deine Antwort. Mit den Funden geht es mir ähnlich - das haptische Erlebnis - Zeitgeschichte in den Händen zu halten ist schon was Besonderes.
      Das Einschweissen würde ich natürlich nicht bei allen Funden machen. Hier geht es um die archäologisch wertvollen Funde, die auch fürs Museum oder für Archäologiestudenten als Anschauungsmaterial in Frage kommen. Und da besteht die Gefahr - je mehr begrappscht, desto mehr Säurekontakt. Zudem ist der anaerobe Verschluss bei korrosionsanfälligen Funden ganz wichtig. Bisher hatte ich meine wichtigen Funde in Olivenöl eingelegt. War mein Archi nicht sonderlich begeistert von und hat mir den Tipp mit dem Einschweissen gegeben. Es geht hier ja auch nur bis zum Fundbesprechungstermin. Danach entscheidet es sich ja, ob der Fund beim Archi verbleibt oder ob ich Ihn selbst konserviere.
      Sein Leitspruch lautet: je weniger manam Fund macht und je mehr der Fundzustand erhalten bleibt desto besser.
      LG aus Hessen
      Matthias
    • Dieses Olivenölnummer...ich möchte echt mal wissen, woher das kommt. Paraffin....und rein damit. Das beste ist, kann man mit heißem Wasser rückstandslos wieder entfernen. Alles andere ist eher Murks. Und würde ich tatsächlich etwas finden was unter die sofortige Herrschaft meiner Archäologin fällt, dann ruf ich sie an und sie hat es am nächsten Tag auf dem Tisch. Dann können sich die Fachleute damit beschäftigen.
      9 von 7 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich :thumbsup:
    • Warum eigentlich einvakuumieren? Dafür gibt es doch Fundbeutel... Mit dem Vorteil, wieder an den Fund rankommen zu können. Diese Zip-Beutel, wie manche sie in der Küche nehmen sind zwar nicht luftdicht, aber die normalen wieder verschließbaren Beutel sind meist zu 100% luftdicht.
      Ich hab mir ein paar Packungen von 1l und 0.3l Tüten mit Verschluss beim großen schwedischen Möbelhaus gekauft - das mit den Hotdogs, ihr wisst schon ;) die sind zu 100% luftdicht und aus recht dickem Material. Nur so als Empfehlung...

    Für MINELAB EQUINOX User: Das Neue Update ist draussen: Es kommt eine einzelne zusätzliche Frequenz von 4kHz hinzu, um richtig tief liegende Objekte zu finden, wie kürzlich in Asien. Alle anderen Frequenzen und Einstellungen bleiben unberührt. Das Update geschieht auf eigenes Risiko. EQUINOX 600/800 Update






    www.gutfund.de


    Gutfund.de ist das angesagte Detektorforum! Der Claim vom Sondel Forum Gutfund.de : Möge der Fund mit Dir sein! Melde auch DU dich an! Es ist völlig kostenlos. Das Schatzsucher, Bodenfund- und Detektorenforum wird privat als Hobby geführt. Es geht um Themenschwerpunkte wie Bodenfunde, Metallsonden, Metalldetektoren, Fundbestimmung, Geschichte und eben eine sehr nette kleine Gruppe. Als interessantes Bonbon gibt es gelegentliche Verlosungen für unsere Sondler, so wie es gerade passt. Vergessene Wege, vergessene Zeiten, vergessene Gegenstände aus Metall sind unsere Passion! Bunker, Militaria und alles was großen Jungs Spaß macht! Zudem ist das Sondengehen nicht nur interessant, sondern auch ein wichtiger Teil der Erholung vom Alltag. Taucht ein in das Abenteuer! Auch wenn Du dir einen Metalldetektor für die Schatzsuche kaufen möchtest findet man auch hier sicherlich tolle Informationen die Dir bei einer Entscheidung weiterhelfen. Daher: Link- und Bannertauschpartner gesucht! Verkauft ihr professionell Metalldetektoren oder Euer Produkt/Idee/Website passt gut zu uns, bitte einfach melden!! Wir sind zwar noch eine sehr kleine Gemeinde, aber auch diese wächst mit der Zeit. Von daher: Klein aber fein. Metalldetektorforum Bodenfundforum Fun Detektor Forum Numismatik Flohmarkt Detektorbörse Detektortuning Pinpointer Funde Fundbilder Archäologie Schatzsuche Gold Silber....Nicht nur in Holzminden Höxter Hameln Einbeck Göttingen sondern deutschlandweit. SONDELN ist ein Hobby mit sehr hoher Bandbreite hier vereint unter einem Dach, dem Metalldetektor Forum www.gutfund.de ! Das Forum ist total Marken unabhängig. Wir sind nur ein paar Jungs, die das Forum nebenbei betreiben. Egal ob Du einen Teknetics, XP DEUS, Fisher, Whites, Golden Mask, Optimum, Minelab Equinox, Bounty Hunter oder Tesoro Metalldetektor dein Eigen nennst. Du bist hier willkommen!

    Detektorforum | Gutfund.de