Bleipferdchen mit Krieger: Spielzeug oder antik?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bleipferdchen mit Krieger: Spielzeug oder antik?

      Hallo liebe Mit-Sondler, vor 8 Tagen fand sich dieses nette Pferdchen auf ner Wiese nicht weit weg vom Wanderweg, Hanglage Richtung Westen. Tiefe 30 cm, XP schlug mit P5 (groß-tief) schnell und klar an Wert 84-86...na ja, jetzt nach der Elektrolyse aller Dreck weg, schöne Konturen. Leider fehlt dem Pferd Schweif, Ohren, Beine...dem Reiter der kopf...ca. 35g schwer, Größe noch 4,5x3 cm...Finde nix unter antiken römischen Tierfiguren Blei dieser Art und erst recht nix aus der Zeit davor: also eher ein Spielzeugfigürchen oder Sammler-Objekt aus den Jahren nach 1700? Was meint ihr? Bin offen für schockierend nüchterne Eingruppierungen, aber hoffe insgeheim auf Überraschung, l
      Eine gute Zeit und seid bedankt!
      :rolleyes:
    • Hallo Castello18,
      überraschen kann ich Dich leider nicht. Aufgrund Faltenwurf des Reiterrockes und der zu vermutenden Hosen des Reiters sowie der Satteldecke ist diese Spielzeugfigur m. E. frühestens auf die erste Hälfte des 19. Jahrhunderts einzuordnen - also 1820 ff. . Zinn- oder Bleisoldaten gab es frühestens um 1750. Was mich an solchen Funden fasziniert ist die Überlegung, das irgendein Kind hier sein Spielzeug vor 100 oder 200 Jahren verloren hat und man es jetzt als Erster wieder in den Händen hält. Ist immer auch ein gutes Indiz dafür ob ein Acker aufgefüllt wurde oder nicht.
      LG aus Hessen Matthias

    Für MINELAB EQUINOX User: Das Neue Update ist draussen: Es kommt eine einzelne zusätzliche Frequenz von 4kHz hinzu, um richtig tief liegende Objekte zu finden, wie kürzlich in Asien. Alle anderen Frequenzen und Einstellungen bleiben unberührt. Das Update geschieht auf eigenes Risiko. EQUINOX 600/800 Update






    www.gutfund.de


    Gutfund.de ist das angesagte Detektorforum! Der Claim vom Sondel Forum Gutfund.de : Möge der Fund mit Dir sein! Melde auch DU dich an! Es ist völlig kostenlos. Das Schatzsucher, Bodenfund- und Detektorenforum wird privat als Hobby geführt. Es geht um Themenschwerpunkte wie Bodenfunde, Metallsonden, Metalldetektoren, Fundbestimmung, Geschichte und eben eine sehr nette kleine Gruppe. Als interessantes Bonbon gibt es gelegentliche Verlosungen für unsere Sondler, so wie es gerade passt. Vergessene Wege, vergessene Zeiten, vergessene Gegenstände aus Metall sind unsere Passion! Bunker, Militaria und alles was großen Jungs Spaß macht! Zudem ist das Sondengehen nicht nur interessant, sondern auch ein wichtiger Teil der Erholung vom Alltag. Taucht ein in das Abenteuer! Auch wenn Du dir einen Metalldetektor für die Schatzsuche kaufen möchtest findet man auch hier sicherlich tolle Informationen die Dir bei einer Entscheidung weiterhelfen. Daher: Link- und Bannertauschpartner gesucht! Verkauft ihr professionell Metalldetektoren oder Euer Produkt/Idee/Website passt gut zu uns, bitte einfach melden!! Wir sind zwar noch eine sehr kleine Gemeinde, aber auch diese wächst mit der Zeit. Von daher: Klein aber fein. Metalldetektorforum Bodenfundforum Fun Detektor Forum Numismatik Flohmarkt Detektorbörse Detektortuning Pinpointer Funde Fundbilder Archäologie Schatzsuche Gold Silber....Nicht nur in Holzminden Höxter Hameln Einbeck Göttingen sondern deutschlandweit. SONDELN ist ein Hobby mit sehr hoher Bandbreite hier vereint unter einem Dach, dem Metalldetektor Forum www.gutfund.de ! Das Forum ist total Marken unabhängig. Wir sind nur ein paar Jungs, die das Forum nebenbei betreiben. Egal ob Du einen Teknetics, XP DEUS, Fisher, Whites, Golden Mask, Optimum, Minelab Equinox, Bounty Hunter oder Tesoro Metalldetektor dein Eigen nennst. Du bist hier willkommen!

    Detektorforum | Gutfund.de