Neuer Detektor aber welcher?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • schau dir auch mal den nox 600 an , wäre ich nicht so zufrieden wären die noxens meine nächsten. simplex hatte ich vor kurzen zum anprobieren;) nää, der preiß/ leistung is passend......aber wenn du eh schon 700 frei machst dann lass das......schau dir doch mal auch nen GM 6 an , auch gefällt was die videos sagen der Gauß aber da kenne ich noch keinen besitzer
    • Ich kann dir nur zum Deus raten! Aber ich kann dir auch sagen, dass du da höchstwahrscheinlich früher oder später auf die Fernbedienung aufstocken wirst. Man merkt beim gehen mit dem Lite immer wieder, wie geil das Gerät ist. Und dann will man einfach noch mehr rausholen - dafür ist die Fernbedienung perfekt!

      Lass den Simplex... gegen so ziemlich alle XP-Geräte stinkt der ab.

      Ansonsten wäre noch der Orx eine sichere Bank, genauso wie der GMP (wenn man mit analog klarkommt... ich tu es nicht ;) ).
      Vielleicht wäre auch noch der Anfibio Multi etwas? Natürlich etwas teurer, aber auch der soll ein ziemliches Monster sein... :D

      Ach und noch was! Sollte es zum Deus Lite kommen, sei am Anfang nicht gefrustet, wenn du nicht so gut klarkommst. Das kommt mit der Zeit! Aber der dritten Suchrunde geht´s richtig los! ;)
      Mann, ich hätte das Ding am Anfang gerne gegen den einen oder anderen Baum gekloppt... aber wenn dann die ersten guten Funde kommen, ist der Hass wie weggeblasen :D :thumbsup: :D
    • eene 4,5 PS starke Wünschelrute... nur is der Automatikmodus kagge. Dett Ding fährt andauernd im Kreis. Nur bei Vollmond kann es Summselbrummen, das dann aber sogar rückwärts!
      Ich finde die Ausführungen immer zu geil hier. Ganz einfach. Fängst du an und hast du keine Ahnung, kauf Dir was einfaches. Einschalten und losrennen...aber Vorsicht...Laterne! Denkste dann, das Hobby ist dein Ding, kauf dir was Besseres. Dann kommst du auch mit jedem Gerät klar. Hängt halt davon ab, was du machen willst. Ich hab mitm Fisher F22 angefangen (aber andere Spule drauf!). Dann analog gefahren, XP Goldmaxx . War also der Umstieg von 7 auf 14 kHz. Ich kann beide Geräte empfehlen. Nochmal gewechselt,bin bei XP geblieben, nur habe ich heute 4 - 27 kHz in einem Gerät. Macht es einfacher und hat ein Teleskopgestänge. So hau rein.
      9 von 7 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich :thumbsup:
    • Hallo Florian,
      hast Du Dir zwischenzeitlich schon ein Gerät angeschafft?

      Wenn noch nicht, dann hier meine Erfahrung: ich hab mit dem Fisher F44 angefangen. Ist im Grund ein tolles Gerät. Bin dann auf den XP DEUS umgestiegen. Man muss sich am Anfang etwas reinfuchsen aber mit den voreingestellten Programmen kann man im Grunde in jeder Bodensituation komfortabel suchen. Hab mich nach nem halben Jahr schon sehr gut zurechtgefunden und eigene Suchprogramme programmiert. Mit denen laufe ich jetzt schon ziemlich lange. Hab mir zwischenzeitlich alle Spulen bis auf die DD 28 cm zugelegt und kann besonders die HF-Spulen empfehlen. Mit denen findet man auch in stromleitungsverseuchten Gebieten zuverlässig kleinste Teile. Würde Dir beim Kauf aber ebenso nicht die Lite-Version empfehlen, da die Fernbedienung ideal zum programmieren Deiner eigenen Suchprogramme ist. Jeder Sondler wird so seine eigenen Favoriten haben. Wenn Du gerne experimentierst und einen leistungsstarken Detektor suchst, dann ist der Deus meine Empfehlung.
      LG aus Hessen
      Matthias
    • Also bei mir wurde es der XP Deus lite wie oben erwähnt. Ich persönlich komme ohne Leitwerte super klar, da man im Vollton viel Informationen bekommt. Was mir besonders gut am Deus gefällt ist die Kleinteilemfpindlichkeit. Mein alter hatte 8 kHz und jetzt laufe ich mit 18 khz und man merkt einen riesigen Unterschied. Ebenso ist der Deus viel dynamischer und deutlich leichter. Nach 6 Std suche macht der Arm sich noch kein bisschen bemerkbar. Danke für die ganzen Empfehlungen :thumbsup:
    • Mein Kollege hat sich den ORX gekauft.
      Und ich muss sagen, nicht schlecht! Leitwerte und Empfindlichkeit wie beim XP, wir vergleichen immer.
      Was mich bei meinem XP stört: Super empfindlich bei Oberleitungen der Bahn und Hochspannungsleitungen.
      Dann muss man mit der Frequenz hoch und mit der Empfindlichkeit runter.
      Da muckt der ORX kein bißchen. Und man bekommt Kopfhörer und Display gleich mit dazu.

      Was mich noch richtig interessiert: Minelab Eqinox, wegen der Multifrequenz Funktion. Mal testen wäre cool.
      Aber eigentlich geht nix über den XP Deus: Gewicht, Ergonomie, integrierte Lipo Akkus und Suchprogramme selbst erstellen und speichern. In der Kombination kenne ich sonst nix.
      Komisch dass das ein französisches Gerät ist ;)...

      Grüße an alle
    • Die mich kennen, wissen das ich fast jeden Detektor kenne, denn es gibt.
      Es kommt ja immer darauf an, was man will und braucht.
      Leider verstehe ich nicht, was die Leute immer mit dem Equinox wollen.
      Das Beste Preis-Leistung von Minelab hat der Vanquish 440 für mich.
      Minelab kommt aus Australien und ist Hauptsächlich für die Eigenschaften dort gedacht.
      Viele kaufen sich einen Orx, und wissen gar nicht, daß Orx im Französischen Gold heißt.
      Jeder Detektor hat Vor und Nachteile und ist für gewisse Eigenschaften Gut oder Schlecht.
      Das heißt im Klartext, das nicht jeder Detektor für Jeden gleich Gut oder Schlecht ist.
      Deshalb kann oder muss nicht ein Detektor, der für den einen gut ist, auch für einen anderen gleich gut sein.
      Das ist aber nur meine Meinung, die auf meine Erfahrungen beruht.
      Natürlich hat jeder seine eigene Meinung zu gewissen Detektoren.
    • Brummkreisel schrieb:

      Mein Kollege hat sich den ORX gekauft.
      Und ich muss sagen, nicht schlecht! Leitwerte und Empfindlichkeit wie beim XP, wir vergleichen immer.
      Was mich bei meinem XP stört: Super empfindlich bei Oberleitungen der Bahn und Hochspannungsleitungen.
      Dann muss man mit der Frequenz hoch und mit der Empfindlichkeit runter.
      Da muckt der ORX kein bißchen. Und man bekommt Kopfhörer und Display gleich mit dazu.

      Was mich noch richtig interessiert: Minelab Eqinox, wegen der Multifrequenz Funktion. Mal testen wäre cool.
      Aber eigentlich geht nix über den XP Deus: Gewicht, Ergonomie, integrierte Lipo Akkus und Suchprogramme selbst erstellen und speichern. In der Kombination kenne ich sonst nix.
      Komisch dass das ein französisches Gerät ist ;)...

      Grüße an alle
      Beim XP kann ich Dir nur die beiden HF-Spulen empfehlen. Die laufen bei Hochspannungsleitungen sehr ruhig.

    Für MINELAB EQUINOX User: Das Neue Update ist draussen: Es kommt eine einzelne zusätzliche Frequenz von 4kHz hinzu, um richtig tief liegende Objekte zu finden, wie kürzlich in Asien. Alle anderen Frequenzen und Einstellungen bleiben unberührt. Das Update geschieht auf eigenes Risiko. EQUINOX 600/800 Update





    www.gutfund.de


    Gutfund.de ist das angesagte Detektorforum! Der Claim vom Sondel Forum Gutfund.de : Möge der Fund mit Dir sein! Melde auch DU dich an! Es ist völlig kostenlos. Das Schatzsucher, Bodenfund- und Detektorenforum wird privat als Hobby geführt. Es geht um Themenschwerpunkte wie Bodenfunde, Metallsonden, Metalldetektoren, Fundbestimmung, Geschichte und eben eine sehr nette kleine Gruppe. Als interessantes Bonbon gibt es gelegentliche Verlosungen für unsere Sondler, so wie es gerade passt. Vergessene Wege, vergessene Zeiten, vergessene Gegenstände aus Metall sind unsere Passion! Bunker, Militaria und alles was großen Jungs Spaß macht! Zudem ist das Sondengehen nicht nur interessant, sondern auch ein wichtiger Teil der Erholung vom Alltag. Taucht ein in das Abenteuer! Auch wenn Du dir einen Metalldetektor für die Schatzsuche kaufen möchtest findet man auch hier sicherlich tolle Informationen die Dir bei einer Entscheidung weiterhelfen. Daher: Link- und Bannertauschpartner gesucht! Verkauft ihr professionell Metalldetektoren oder Euer Produkt/Idee/Website passt gut zu uns, bitte einfach melden!! Wir sind zwar noch eine sehr kleine Gemeinde, aber auch diese wächst mit der Zeit. Von daher: Klein aber fein. Metalldetektorforum Bodenfundforum Fun Detektor Forum Numismatik Flohmarkt Detektorbörse Detektortuning Pinpointer Funde Fundbilder Archäologie Schatzsuche Gold Silber....Nicht nur in Holzminden Höxter Hameln Einbeck Göttingen sondern deutschlandweit. SONDELN ist ein Hobby mit sehr hoher Bandbreite hier vereint unter einem Dach, dem Metalldetektor Forum www.gutfund.de ! Das Forum ist total Marken unabhängig. Wir sind nur ein paar Jungs, die das Forum nebenbei betreiben. Egal ob Du einen Teknetics, XP DEUS, Fisher, Whites, Golden Mask, Optimum, Minelab Equinox, Bounty Hunter oder Tesoro Metalldetektor dein Eigen nennst. Du bist hier willkommen!

    Detektorforum | Gutfund.de