Gestern bei Top Wetter gefunden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das Kreuz ist eine hohle Form, welche im späten 18 bzw. frühen 19. Jahrhundert "in" war, aber durchaus auch bis in unsere Zeit reicht.

      Fingerhut und Knopf passen in die 1. Hälfte des 19.Jahunderts, eventuell ein wenig später. Das Kreuz würde ich daher ähnlich einordnen.

      Schöner Fundkomplex :thumbup:
      Beste Grüße wünscht

      Dukat


      "Ein recht deutsch herz trachtet nicht nach Reichtum, sondern nach Ehr und Glimpf und strebt nicht, wie es viel Silber oder Gold gewinne,
      sondern wie es diejenigen überwinde und beherrsche, die dasselbige in so großer Menge besitzen."

      Friedrich.I Barbarossa, deutscher Kaiser von 1155-1190 n.Chr



      Suche immer günstige Silbermünzen von 1400-1600 !!!
    • Dukat schrieb:

      Das Kreuz ist eine hohle Form, welche im späten 18 bzw. frühen 19. Jahrhundert "in" war, aber durchaus auch bis in unsere Zeit reicht.

      Fingerhut und Knopf passen in die 1. Hälfte des 19.Jahunderts, eventuell ein wenig später. Das Kreuz würde ich daher ähnlich einordnen.

      Schöner Fundkomplex :thumbup:
      Das Kreutz war aber ursprünglich nicht Hohl. Da steckte mit den Nieten befestigt noch ein ganz kleines Stück Holz oder Leder drin. Die Nieten kann man ja noch erkennen.

      Und bei dem Fingerhut kannste natürlich Recht haben, obwohl ich auch einen link in einem anderen Forum bekommen habe, wonach er auch gut ins MA passen würde. Aber wer weiß das schon genau.

      fingerhutmuseum.de/showpage.php?SiteID=3&lang=1.
    • Also bei Fingerhüten musste ich die Erfahrung machen, das sie sich vom HMA bis zum 18. Jahrhundert kaum verändert haben. Es ab die "normale" Ausführung, aber auch die "oben offene" Version.
      Erst im 19.Jahrhundert veränderten sie sich allmählich bis sie irgendwann aus Alu waren.

      Also ich möchte damit sagen, das eine Unterscheidung ob 14. oder 18. Jahrhundert einfach sehr schwer ist.

      Das mit dem Kreuz... wäre es dir möglich etwas größere Aufnahmen zu machen. Mich interessiert das jetzt mal richtig :)
      Beste Grüße wünscht

      Dukat


      "Ein recht deutsch herz trachtet nicht nach Reichtum, sondern nach Ehr und Glimpf und strebt nicht, wie es viel Silber oder Gold gewinne,
      sondern wie es diejenigen überwinde und beherrsche, die dasselbige in so großer Menge besitzen."

      Friedrich.I Barbarossa, deutscher Kaiser von 1155-1190 n.Chr



      Suche immer günstige Silbermünzen von 1400-1600 !!!
    • Dukat schrieb:

      Also bei Fingerhüten musste ich die Erfahrung machen, das sie sich vom HMA bis zum 18. Jahrhundert kaum verändert haben. Es ab die "normale" Ausführung, aber auch die "oben offene" Version.
      Erst im 19.Jahrhundert veränderten sie sich allmählich bis sie irgendwann aus Alu waren.

      Also ich möchte damit sagen, das eine Unterscheidung ob 14. oder 18. Jahrhundert einfach sehr schwer ist.

      Das mit dem Kreuz... wäre es dir möglich etwas größere Aufnahmen zu machen. Mich interessiert das jetzt mal richtig :)
    • Das Kreuz sieht optisch schon echt alt aus, mich irritieren die Querstriche in der hohlen Seite. Diese deuten eigentlich auf eine relativ neue Herstellung hin.
      Beste Grüße wünscht

      Dukat


      "Ein recht deutsch herz trachtet nicht nach Reichtum, sondern nach Ehr und Glimpf und strebt nicht, wie es viel Silber oder Gold gewinne,
      sondern wie es diejenigen überwinde und beherrsche, die dasselbige in so großer Menge besitzen."

      Friedrich.I Barbarossa, deutscher Kaiser von 1155-1190 n.Chr



      Suche immer günstige Silbermünzen von 1400-1600 !!!
    • Dukat schrieb:

      Das Kreuz sieht optisch schon echt alt aus, mich irritieren die Querstriche in der hohlen Seite. Diese deuten eigentlich auf eine relativ neue Herstellung hin.
      Ja, hat mich genauso irritiert. Aber Kupfer / Bronzeguss gibt es schon lange. Und ich bin kein Experte für Gussformen.
      Evtl muss man solche Rillen einarbeiten um das Gussteil später besser aus der Form zu lösen. Aber ich erhebe keinen Anspruch darauf dass das Kreuz schon 200 oder mehr Jahre alt ist. Das ist leider oder aber auch gerade das schöne am Hobby.....Das Rätseln was es gewesen sein könnte und von wann. Und somit kann es in der Fantasie dem ersten Christen auf Germanischen Boden gehört haben ;) :D
    • Also das komische ist einfach, das es von vorne echt einen recht alten Eindruck macht, die Rückseite jedoch diese Rillen aufweist. Ich mache mich mal schlau, das nervt mich jetzt das nicht zu wissen :thumbsup:
      Beste Grüße wünscht

      Dukat


      "Ein recht deutsch herz trachtet nicht nach Reichtum, sondern nach Ehr und Glimpf und strebt nicht, wie es viel Silber oder Gold gewinne,
      sondern wie es diejenigen überwinde und beherrsche, die dasselbige in so großer Menge besitzen."

      Friedrich.I Barbarossa, deutscher Kaiser von 1155-1190 n.Chr



      Suche immer günstige Silbermünzen von 1400-1600 !!!

    TerenceBud Shop

    www.gutfund.de


    Gutfund.de ist das angesagte Sondengängerforum! Der Claim vom Sondel Forum Gutfund.de : Möge der Fund mit Dir sein! Melde auch DU dich an! Es ist völlig kostenlos. Das Schatzsucher, Bodenfund- und Detektorenforum wird privat als Hobby geführt. Es geht um Themenschwerpunkte wie Bodenfunde, Metalldetektor, Metalldetektoren, Fundbestimmung, Geschichte und eben eine sehr nette kleine Gruppe. Als interessantes Bonbon gibt es gelegentliche Verlosungen für unsere Sondler, so wie es gerade passt. Vergessene Wege, vergessene Zeiten, vergessene Gegenstände aus Metall sind unsere Passion! Bunker, Militaria und alles was großen Jungs Spaß macht! Zudem ist das Sondengehen nicht nur interessant, sondern auch ein wichtiger Teil der Erholung vom Alltag. Taucht ein in das Abenteuer! Auch wenn Du dir einen Metalldetektor für die Schatzsuche kaufen möchtest findet man auch hier sicherlich tolle Informationen die Dir bei einer Entscheidung weiterhelfen. Daher: Link- und Bannertauschpartner gesucht! Verkauft ihr professionell Metalldetektoren oder Euer Produkt/Idee/Website passt gut zu uns, bitte einfach melden!! Wir sind zwar noch eine sehr kleine Gemeinde, aber auch diese wächst mit der Zeit. Von daher: Klein aber fein. Metalldetektorforum Bodenfundforum Fun Detektor Forum Numismatik Flohmarkt Detektorbörse Detektortuning Pinpointer Funde Fundbilder Archäologie Schatzsuche Gold Silber....Nicht nur in Holzminden Höxter Hameln Einbeck Göttingen sondern deutschlandweit. SONDELN ist ein Hobby mit sehr hoher Bandbreite hier vereint unter einem Dach, dem Metalldetektor Forum www.gutfund.de ! Das Forum ist total Marken unabhängig. Wir sind nur ein paar Jungs, die das Forum nebenbei betreiben. Egal ob Du einen Teknetics, XP DEUS, Fisher, Whites, Golden Mask, Optimum, Minelab Equinox, Bounty Hunter oder Tesoro Metalldetektor dein Eigen nennst. Du bist hier willkommen!

    Sondeln | Gutfund.de