Metalldetektor Shop
ANZEIGE

Fragment keltischer Glasarmring

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fragment keltischer Glasarmring

      Hallo Leute,

      Baby ist wach und so bin ich es auch, also nix mit gewonnener Stunde.

      In der Mittagspause fand ich am Freitag auf einer Stelle, welche ich letzte Jahr erst entdeckt hatte dieses Stück Glas in Kobaltblau. Da schrillen natürlich immer die Alarmsirenen und zu meiner Freude fand ich dann das dritte Glasarmringfragment dieses Jahr von 2 Fundstellen. Ich suche schon recht lange und bisher habe ich es auf 7-8 gebracht. Es scheint also ein gutes Glasjahr zu sein ;)

      Charakteristisch sind die langezogenen Luftbläschen in der Glasmasse, weil die Ringe wurden an einem Stück immer weiter aufgeweitet. Man muss sich die Konstruktion wie eine Töpferscheibe mit Zylinderaufsatz vorstellen. Gefunden wurde so etwas aber nicht, es wird nur durch die Spuren der Herstellung und durch Experimente vermutet. Diese Stücke zeigen auch nach mehr als 2000 Jahren keine Zerstörung der Glasoberfläche. Vor dem Pflug sind sie aber nicht sicher. Es gibt sie in vielen Varianten, auch mit Glasauflagen oder Folien. Diesen Typ habe ich schon in weiß/gelb.

      Passend zur Zeitstellung fand sich letztes Jahr noch ein Scherbe, welche stark Graphit gemagert war, zusätzlich zu einigen vorgeschichtlichen unverzierten Stücken. Da die Fundstelle recht viel mit Ziegeln vermüllt ist, sind wir uns über den Charakter der Fundstelle noch nicht im Klaren. Verteilter Aushub oder eine primäre Stelle. Das gilt in den nächsten Jahren herauszufinden.

      Liebe Grüße Daniel
      Bilder
      • Glasarm1.jpg

        28,49 kB, 505×368, 11 mal angesehen
      • Glasarm2.jpg

        25,39 kB, 434×371, 9 mal angesehen
      • Glasarm3.jpg

        27,96 kB, 446×441, 8 mal angesehen

    dsu

    www.gutfund.de


    Gutfund.de ist das angesagte Sondengängerforum! Der Claim vom Sondel Forum Gutfund.de : In diesem Land vor unserer Zeit! und dem neuen Claim: "Sondeln macht FUNd!©" Melde auch DU dich an! Es ist völlig kostenlos. Das Schatzsucher, Bodenfund- und Detektorenforum wird privat als Hobby geführt. Es geht um Themenschwerpunkte wie Bodenfunde, Metalldetektor, Metalldetektoren, Fundbestimmung, Geschichte und eben eine sehr nette kleine Gruppe. Als interessantes Bonbon gibt es gelegentliche Verlosungen für unsere Sondler, so wie es gerade passt. Vergessene Wege, vergessene Zeiten, vergessene Gegenstände aus Metall sind unsere Passion! Bunker, Militaria und alles was großen Jungs Spaß macht! Zudem ist das Sondengehen nicht nur interessant, sondern auch ein wichtiger Teil der Erholung vom Alltag. Taucht ein in das Abenteuer! Auch wenn Du dir einen Metalldetektor für die Schatzsuche kaufen möchtest findet man auch hier sicherlich tolle Informationen die Dir bei einer Entscheidung weiterhelfen. Daher: Link- und Bannertauschpartner gesucht! Verkauft ihr professionell Metalldetektoren oder Euer Produkt/Idee/Website passt gut zu uns, bitte einfach melden!! Wir sind zwar noch eine sehr kleine Gemeinde, aber auch diese wächst mit der Zeit. Von daher: Klein aber fein. Metalldetektorforum Bodenfundforum Fun Detektor Forum Numismatik Flohmarkt Detektorbörse Detektortuning Pinpointer Funde Fundbilder Archäologie Schatzsuche Gold Silber....Nicht nur in Holzminden Höxter Hameln Einbeck Göttingen sondern deutschlandweit. SONDELN ist ein Hobby mit sehr hoher Bandbreite hier vereint unter einem Dach, dem Metalldetektor Forum www.gutfund.de ! Das Forum ist total Marken unabhängig. Wir sind nur ein paar Jungs, die das Forum nebenbei betreiben. Egal ob Du einen Teknetics, XP DEUS, Fisher, Whites, Golden Mask, Optimum, Minelab Equinox, Bounty Hunter oder Tesoro Metalldetektor dein Eigen nennst. Du bist hier willkommen!

    Sondeln | Gutfund.de