Metalldetektor Shop
ANZEIGE

Neu aus Schleswig-Holstein - Dem echten Norden!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu aus Schleswig-Holstein - Dem echten Norden!

      Hi!
      Ich bin neu und möchte mich kuz vorstellen.
      Ich heiße Max, wohne in einer kleinen gemütlichen Kreisstadt in Ostholstein, bin waschechter Wagrier ud seit etwa einem Jahr der Bodensuche verfallen.
      Zielrichtung habe ich noch nicht endgültig definiert, tendiere allerdings in Richtung Münzen (hätte keiner gedacht, oder?)
      Freue mich darauf, in die Runde aufgenommen zu werden und spannende Fundberichte zu verfolgen!
      Also, da bin ich!
      Ach so, mein Suchgerät:
      Garrett ACE 300 i...
      so, nun haben wirklich alle gelacht,
      nein im Ernst, damit bin ich angefangen und habe einige Unerwartete Erfolge gefeiert, dazu aber an anderer Stelle mehr.
      Meine neue Maschine, wie sollte es anders sein, wurde in Frankreich geboren und hört auf den wunderschönen Namen XP deus.
      Ich habe die Version 5 mit 28er Spule (die mit den vielen Frequenzen, also die neue 35er)
      Nun also nochmal: da bin ich! :)
      Bis denn, denn
      Maxx
      Maxx

      "Valar Dohaeris"

      Equip:
      XP - deus 28 (X35) RC WS4
      MI6
    • Herzlich willkommen und Gruß aus dem Weserbergland.

      Wenn du Fragen hast zum Deus, dann mal raus damit. ( Deusianer seid v1)

      Nero
      wer suchet der findet .........
      Meine Suchrüssel: Deus XP (WS4, WS5, 22,5cm Spule 28cm Spule, 28x34cm Spule 22,5cm HF Spule), Fisher Lab 8XPulse, Minelab GPX 7000,
      Vibra Tector, Falcon MD20,
      Garrett Pro PinPointer,Garrett Pro PinPointer AT
      Und jetzt auch noch das unheilbare Goldfieber….
    • Hi!

      Na ja, wie man es nimmt...

      Grundsätzlich, so heißt es ist das Sondengehen überall erlaubt! (Ausgenommen Wald... darüber brauchen wir also gar nicht erst reden. Ist sogar als Straftat eingestuft! Was bedeutet, wenn du erwischt wirst, ist die Maschine "Einziehungsgegenstand" -und somit weg!)
      Also, überall erlaubt.
      Ausgenommen in der Nähe von Kultur- oder Bodendenkmälern.
      Da in Schleswig-Holstein überall von Kultur- oder Bodendenkmälern ausgegangen werden muss, ist die Nachsuche mit technischem Gerät nur auf erlaubten Flächen zulässig.

      Ich lasse das Mal einen Augenblick sacken...

      Geniale Formulierung, oder?
      Man erhält allerdings eine Schulung vom Landesamt für Denkmalschutz und eine sogenannte Nachsuche- Genehmigung. Dazu erhält man einen "Claim" auf dem man fröhlich vor sich hinsondeln kann.
      Es geht in erster Linie um die Wahrung des Fundzusammenhanges auf ungestörtem Boden.
      Das wiederum finde ich persönlich auch völlig OK! Sonst geht meines Erachtens wertvolle Geschichte verloren.
      Holt man sich vom Landwirt des Vertrauens eine Erlaubnis seinen bestellten Boden umzugraben ist in aller Regel nichts einzuwenden (Es sei den du stösst unvermutet auf ein Keltengrab...)
      Strandsuche hingegen ist völlig problemlos:
      Ein formloser Antrag per e-mail reicht aus und man erhält ein paar Tage später eine hochoffizielle Genehmigung! Die Wiederum gilt für alle zugelassenen Badestellen in S-H (sind ein Paar hundert...)
      Was willst du also noch?
      Maxx

      "Valar Dohaeris"

      Equip:
      XP - deus 28 (X35) RC WS4
      MI6
    • Hi!

      Meines Wissens nach bekommst du vom LA ein Feld oder Areal als Suchgebiet zugewiesen, ist allerdings bisher nur vom "Hörensagen"...
      Ja, und die Einschränkungen werden immer größer!
      Was ich neuerdings wahrnehme, sind "Kollegen" mit NFG, die einzig zu dem Zweck durch die Gegend fahren und "Raubgräber" anschwärzen.
      Für so etwas habe ich nun gar nix über.
      Das trägt allerdings dazu bei, dass das LA immer mehr verspannt, je mehr Anzeigen (berechjtigt oder nicht sei Mal dahingestellt) eintrudeln, desto geringer wird dir Toleranz.
      Da bin ich Mal gespannt, wie das weitergeht.
      Maxx

      "Valar Dohaeris"

      Equip:
      XP - deus 28 (X35) RC WS4
      MI6
    • Neu

      OK.
      Kannst du den Flyer vielleicht Mal posten?
      Wie lange hast du auf die Erteilung der NFG gewartet?
      Hier kann das dauern... Es warden jährlich in einem Lehrgang 25 Interessierte in einem zweitägigen Lehrgang (mit theor. und Prakt. Prüfung meines Wissens nach) ausgebildet. Die Warteliste ist entsprechend lang...
      Ich rechne mit einer Einladung etwa nächstes oder übernächstes Jahr (und warte schon eines...)
      Maxx

      "Valar Dohaeris"

      Equip:
      XP - deus 28 (X35) RC WS4
      MI6
    • Neu

      Hi!

      Schade, der Flyer hätte mich interessiert!
      Interessant ware vielleicht auch der Versuch, eine NFG, wie du si zum Beispiel für NRW hast auf andere Bundesländer auszuweiten.
      Es macht ja eigentlich keinen Unterschied, ob du die Erde in NRW oder SH umgräbst. Es gibt zwar in jedem Bundesland besondere Eigenheiten, die jedoch vom Grundsätzlichen nicht allzusehr abweichen dürften.
      Maxx

      "Valar Dohaeris"

      Equip:
      XP - deus 28 (X35) RC WS4
      MI6
    • Neu

      Hi!

      Bei genauerem Hinsehen sind die Regeln ja noch restriktiver als bei uns...
      Zwei Dinge find ich dabei besonders interessant:
      - Wald und Wiese (!) sind tabu
      - der Finder muss mit dem Eigentümer teilen...
      Ich fürchte, damit bleiben über 90% aller Funde geheim. Und, die Begründung, warum die Wiese tabu ist, wäre für mich spannend.
      An der stelle kann man doch eigentlich auch nicht mehr von ungestörtem, resp. gewachsenem Boden ausgehen, warum also dieses Verbot?
      Kannst du dazu was sagen?
      Was mioch dann noch interessiert, wenn du die NFG hast, darfst du "Gastsondler" mitnehmen?
      Maxx

      "Valar Dohaeris"

      Equip:
      XP - deus 28 (X35) RC WS4
      MI6

    Metalldetektor shop


    Metalldetektor


    dm9ee hotel

    www.gutfund.de


    Gutfund.de ist das angesagte Sondengängerforum! Der Claim vom Sondel Forum Gutfund.de : In diesem Land vor unserer Zeit! und dem neuen Claim: "Sondeln macht FUNd!©" Melde auch DU dich an! Es ist völlig kostenlos. Das Schatzsucher, Bodenfund- und Detektorenforum wird privat als Hobby geführt. Es geht um Themenschwerpunkte wie Bodenfunde, Metalldetektor, Metalldetektoren, Fundbestimmung, Geschichte und eben eine sehr nette kleine Gruppe. Als interessantes Bonbon gibt es gelegentliche Verlosungen für unsere Sondler, so wie es gerade passt. Vergessene Wege, vergessene Zeiten, vergessene Gegenstände aus Metall sind unsere Passion! Bunker, Militaria und alles was großen Jungs Spaß macht! Zudem ist das Sondengehen nicht nur interessant, sondern auch ein wichtiger Teil der Erholung vom Alltag. Taucht ein in das Abenteuer! Auch wenn Du dir einen Metalldetektor für die Schatzsuche kaufen möchtest findet man auch hier sicherlich tolle Informationen die Dir bei einer Entscheidung weiterhelfen. Daher: Link- und Bannertauschpartner gesucht! Verkauft ihr professionell Metalldetektoren oder Euer Produkt/Idee/Website passt gut zu uns, bitte einfach melden!! Wir sind zwar noch eine sehr kleine Gemeinde, aber auch diese wächst mit der Zeit. Von daher: Klein aber fein. Metalldetektorforum Bodenfundforum Fun Detektor Forum Numismatik Flohmarkt Detektorbörse Detektortuning Pinpointer Funde Fundbilder Archäologie Schatzsuche Gold Silber....Nicht nur in Holzminden Höxter Hameln Einbeck Göttingen sondern deutschlandweit. SONDELN ist ein Hobby mit sehr hoher Bandbreite hier vereint unter einem Dach, dem Metalldetektor Forum www.gutfund.de ! Das Forum ist total Marken unabhängig. Wir sind nur ein paar Jungs, die das Forum nebenbei betreiben. Egal ob Du einen Teknetics, XP DEUS, Fisher, Whites, Golden Mask, Optimum, Minelab Equinox, Bounty Hunter oder Tesoro Metalldetektor dein Eigen nennst. Du bist hier willkommen!

    Sondel und Schatzsucherforum | Gutfund.de