Metalldetektor Shop
ANZEIGE

Sondeln gegen die Zeit, und immer an der Wand lang...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sondeln gegen die Zeit, und immer an der Wand lang...

      Nun konnte ich nicht widerstehen. Es hat geregnet, der Acker hinter meiner Firma wurde gerade "umgemüllert".
      Maschine lag im Auto (was ein Zufall), also rauf auf dem Acker. In 45 min immer am Rand lang, ich habe nur 60 min Pause mittags. Gefunden habe ich was auf dem Bild zu sehen ist. 5 Münzen, eine davon Silber (preussischer Silbergroschen) und einen Schlüssel aus massiver Bronze und einem Gewicht von etwa 80 g. Lang ist er 75 mm, die 2 Schließzapfen sind abgebrochen.
      Der Schlüssel zu meinem Verstand ist das nicht ;) , aber was ist das für ein Schlüssel und wie alt ist er wohl?
      Bilder
      • 20180713_145236.jpg

        77,15 kB, 800×600, 31 mal angesehen
    • Wolfgang schrieb:

      hallo
      Mach malb sauber die Silberne mit Zitrone und Natron zwischen den Fingern reiben sollte reichen wenn nicht wickle ich sie in Alufolie ins kochende Wasser für einige Minuten und dann die behandlung wie vorher gemeint wiederholen.Silbermünzen verdienen es schön auszusehen.Vorallem hätte ich keine Ruhe wenn sie unbestimmt ist
      Mfg wolfgang
      Ist ja schon passiert.. Silbergroschen 1850 aus Preussen.Mich interessiert aber mehr der Schlüssel, eine Idee dazu? Münzen gabs noch welche dazu heute nach der Arbeit. 3 Bahnen auf dem Acker,50 RPF 1876 aus silber und diverse kupferne. in 30 min 6 muenzen, den Acker dreh ich mal komplett nach links
    • Huhu Digger,

      Der Schlüssel sieht für mich wie ein Möbelschlüssel.
      Habe auch ein Feld wo man immer wieder Schlüssel findet.
      Nach der Recherche kam heraus das, das die Stelle war wo die Leute um die Jahrhundertwende ihren Abfall verbrannten.

      Gruß Nero
      wer suchet der findet .........
      Meine Suchrüssel: Deus XP (WS4, WS5, 22,5cm Spule 28cm Spule, 28x34cm Spule 22,5cm HF Spule), Fisher Lab 8XPulse, Minelab GPX 7000,
      Vibra Tector, Falcon MD20,
      Garrett Pro PinPointer,Garrett Pro PinPointer AT
      Und jetzt auch noch das unheilbare Goldfieber….
    • So der Acker ist auf der vermeindlichen Münzstrecke (20 münzen auf 3 m breite und 80 m Strecke) abgeräumt. 10 weitere Münzen gabs um die anderen Ränder herum.
      Mittig nix..Werde nochmal drüber gehen, wenn er richtig gepflügt wurde.
      Gab 4 silberne, 1 Preussischer Silbergroschen 1850,1 50 RPF 1876, und 2 hessische silberne Neugroschen 1x 1842, der andere niccht mehr datierbar.
      Ausserdem einen hessischen 1/4 kreuzer 1827,halben hessischen Kreuzer 178x. diverse pfennige und heller 1820- 1870, alle hessisch, 2 Rappen aus der schweiz 1850 rundeten die Nummer ab. Kommen für mich zu der alten Frage, welche Bedeutung der Schlüssel hatte noch die naechste Frage nach einer geeigneten quelle, um die münzen genau zu bestimmen. ist das Hessen Kassel, Hessen Darmstadt, Hessen Nassau etc, Mal ist in dem Wappen auch ein Stern, mal nur der Löwe mit der Krone drüber.
      War ein geiler Tag und hat viel Spaß gemacht. Auf jeden Fall kann ich bestätigen, dass es Aecker gibt, von denen man 30 Münzen und mehr ziehen kann.
      Ich betreibe eines der schönsten Hobbies der Welt!
      Bilder schiebe ich morgen nach. Würde am liebsten sofort wieder los ;)
    • So Das ist was ich von den Funden aufheben werde. Der für mich schönste Fund war der kupferne 1/4 Kreuzer.
      Ich denke es ist ein großes Gluck so eine eine Münze in diesem guten Zustand zu finden.
      Mal guggn, heute mache ich wohl nur einen kurzen Tag im Büro. Werde den Acker weiter ablaufen, auch wenn es 31 °C werden sollen. Wenn es erst wieder komplett trocken ist, muss man nicht mehr gehen. Da fehlt mir einfach die Tiefe.
      Euch allen einen guten Start in die neue Woche!
      Bilder
      • IMG-20180715-WA0030.jpeg

        109,04 kB, 800×482, 13 mal angesehen
      • IMG-20180715-WA0009.jpeg

        75,22 kB, 800×482, 10 mal angesehen
      • IMG-20180715-WA0012.jpeg

        62,89 kB, 800×482, 13 mal angesehen
    • @exo_ghost

      Sauber, echt super Fundleistung.
      Aber an deiner Fotoqualität musst du noch ein bisschen Tüfteln.
      Ich kann leider nicht viel auf den Fotos erkennen.

      Danke fürs Zeigen und Gruß Nero
      wer suchet der findet .........
      Meine Suchrüssel: Deus XP (WS4, WS5, 22,5cm Spule 28cm Spule, 28x34cm Spule 22,5cm HF Spule), Fisher Lab 8XPulse, Minelab GPX 7000,
      Vibra Tector, Falcon MD20,
      Garrett Pro PinPointer,Garrett Pro PinPointer AT
      Und jetzt auch noch das unheilbare Goldfieber….
    • Danke für den Hinweis Nero, Fotos hatte ich mit dem Handy gemacht. Leider muss ich mit dem Sondeln wieder aufhören. Ich finde zuviel Zeug,was ich nicht bestimmen kann. Ich war heute nochmal auf dem Acker und habe wohl die Spots erwischt und dabei gute Arbeit geleistet. Der Acker ist leer. Allerdings fand ich noch einen Ring, einen "Sonnenkopf" und eine Art Anhänger, die ich nicht deuten kann. ich zeig sie morgen. Ich hoffe der Acker wird im Herbst nochmal umgepflügt. Bis dahin muss ich wohl warten.
    • So hier der "Rest" vom Acker. Der Ring ist wohl aus Bronze und hatte mal einen Stein. Er war total verbogen, ich habe ihn etwas gerichtet.
      Das ovale Ding mit dem Dorn habe ich als Anhänger bezeichnet. Gegenüber dem Dorn ist am OvaL eine Bruchstelle.
      Entweder war da noch ein Dorn(aber was hatte das teil dann für eine Funktion) oder aber eine Öse.
      Der Knopf erscheint mir schon alt.
      Kann mir jemand etwas zum Alter diese Dinge sagen?
      Bilder
      • IMG-20180716-WA0002.jpeg

        122,45 kB, 800×482, 9 mal angesehen
      • IMG-20180716-WA0006.jpeg

        64,9 kB, 362×600, 10 mal angesehen

    Metalldetektor shop


    Metalldetektor


    dm9ee hotel

    Sondelforum Metalldetektor


    Gutfund.de ist das angesagte Sondengängerforum! Der Claim vom Sondel Forum Gutfund.de : In diesem Land vor unserer Zeit! und dem neuen Claim: "Sondeln macht FUNd!©" Melde auch DU dich an! Es ist völlig kostenlos. Das Bodenfund- und Detektorenforum wird privat als Hobby geführt. Es geht um Themenschwerpunkte wie Bodenfunde, Metalldetektor, Metalldetektoren, Fundbestimmung, Geschichte und eben eine sehr nette kleine Gruppe. Als interessantes Bonbon gibt es gelegentliche Verlosungen für unsere Sondler, so wie es gerade passt. Vergessene Wege, vergessene Zeiten, vergessene Gegenstände aus Metall sind unsere Passion! Bunker, Militaria und alles was großen Jungs Spaß macht! Zudem ist das Sondengehen nicht nur interessant, sondern auch ein wichtiger Teil der Erholung vom Alltag. Taucht ein in das Abenteuer! Auch wenn Du dir einen Metalldetektor kaufen möchtest findet man auch hier sicherlich tolle Informationen die Dir bei einer Entscheidung weiterhelfen. Daher: Link- und Bannertauschpartner gesucht! Verkauft ihr professionell Metalldetektoren oder Euer Produkt/Idee/Website passt gut zu uns, bitte einfach melden!! Wir sind zwar noch eine sehr kleine Gemeinde, aber auch diese wächst mit der Zeit. Von daher: Klein aber fein. Metalldetektorforum Bodenfundforum Fun Detektor Forum Numismatik Flohmarkt Detektorbörse Detektortuning Pinpointer Funde Fundbilder Archäologie Schatzsuche Gold Silber....Nicht nur in Holzminden Höxter Hameln Einbeck Göttingen sondern deutschlandweit. SONDELN ist ein Hobby mit sehr hoher Bandbreite hier vereint unter einem Dach, dem Metalldetektor Forum www.gutfund.de ! Das Forum ist total Marken unabhängig. Wir sind nur ein paar Jungs, die das Forum nebenbei betreiben. Egal ob Du einen Teknetics, XP DEUS, Fisher, Whites, Golden Mask, Optimum, Minelab Equinox, Bounty Hunter oder Tesoro Metalldetektor dein Eigen nennst. Du bist hier willkommen!

    Metalldetektor | Gutfund.de