Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 168.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ich habe seit sonntag schon wieder 10 dieser verdammten alu chips gefunden. Die scheissdinger bruellen einen an, dass man fast taub wird . Ein sehr kleines bechergewicht und wieder preussenknoeppe gabs oben drauf. Schlimm sind auch die zinker. Wenn man die ausblenden koennte..

  • Gold Bug Pro oder Quest Pro ???

    exo_ghost - - Detektortests

    Beitrag

    salve...mit was bist du denn jetzt unterwegs? Ein detektor zaubert nix in den boden und mit geduld und spucke ziehst DU die sachen aus dem boden. Ich habe gehoert das quest recht gute maschinen baut. der q40 mit raptor z.b. soll sehr gut sein. kann nix dazu sagen

  • hee saggse...wieder am raeubern gewesen? Silbergroschen...die hab ich hier andauernd. ich war gestern mal kurz draussen. Ohne pinpointer... echt anstrengend. Der ist naemlich kaputt. Naja... noch ein paar mehr von deiner sorte und in 200 jahren ist der boden leer. Muenzen aus unserer zeit findet man auch keine mehr, die sind alle vergammelt. Ich denke ich habe in der letzten woche ein paar schoene sachen gefunden. Ich muss sie aber erstmal aufarbeiten. Dann zeig ichs mal. Wie immer daumen hoch u…

  • Römer Bestimmung

    exo_ghost - - FUNDIDENTIFIKATION

    Beitrag

    der denar sollte aus silber oder billon sein. Billon ist ein ausgeduenntes silber. Haben schon die roemer gemacht, um material zu sparen. So wie diese muenze aussieht, wuerde ich mit einer weichen zahnbuerste die erde abwaschen und nichts mehr an der muenze machen. Den hast du dir verdient. Hut ab und weiterhin viel erfolg.

  • Na sehr schoenes ding. So macht sondeln spass. Ich denke aber in diesem jahr koennte ich noch erfolgreicher werden. Mit beiden detektoren im einsatz koennte sich die quote durchaus erhoehen. Vorhin habe ich die drei silbernen von diesem wochenende weg geraeumt. Meine erste Silberne fand ich wohl im April 2018. Was seitdem dazu kam...ist echt irre. Naja der muenzacker lieferte im letzten Jahr allein ueber 70 Silbermuenzen. Diese Jahr gehts nach der Ernte und einem umpfluegen mit dem Maxxl drueber…

  • Sonntagsrunde

    exo_ghost - - Sondengehen, Funde des Tages

    Beitrag

    Hee Saggse... du bist ja genauso schlimm wie ich. Kannst nix da lassen, wo es hingehoert. typisch...das koennte man ja noch brauchen...

  • und nochmal 2 h unterwegs gewesen. Leider ist der Armreif zerfetzt und nicht komplett. Schade drum, der war nämlich aus Silber. @ Orwisch.... zu deinen Reichspfennigen... heute fand ich genau einen. Aber dazu noch 2 Silbergroschen. Die findet man hier bald öfter als die Pfennige. so ca. 50 Silbergroschen hab ich bestimmt schon. Ach ja...die Währungsreform kann kommen... was ich an DM finde, das reicht für den 1. Monat danach

  • Bist Du willkommen! Hast du die Haare schön!

  • Ach geht. Fang einfach an die Dinger in Serie nach Jahrgängen zu komplettieren. Und schon haben die Dinger auch ihre Berechtigung. Ausserdem finde ich lieber "Mir-Reichts-Pfennige" als Kronkorken. Ich finde die Sich regen bringt Segen Dinger übel. Die haben sie hier pfundweise verteilt.

  • jo gehört aber eben auch Glück dazu....die Maschine zaubert nix in den Boden. Man muss eben auch da sein, wo was zu holen gibt. Ist auf meinem Berg fast überall so. Aber um es nochmal deutlich zu sagen. Der Gold Maxx ist kein Detektor zum einfach loslatschen. Mit dem holt man nämlich jeden 4 x 6 mm Alufitzel aus 20 cm aus dem Boden. Man hat halt nur 3 Töne. Was zur Folge hat, dass man gräbt wie blöd. Hatte heute auch leicht "Rücken". Besser ist's mit Leitwertanzeige und Eisen raus Ecken zu suche…

  • Morgensportrunde

    exo_ghost - - Sondengehen, Funde des Tages

    Beitrag

    Hee Saggse...gut gemacht!

  • 06.15....der wecker klingelt. Meine maedels schlafen noch. Ran ans fenster und einen Blick in die graue Landschaft geworfen. Es regnet nur wenig und der maxxl verlangt ausgang. Mal in die montur gehuepft und losgefahren. 10 min spaeter raus aus dem auto..und es regnet bindfaeden. Ok dann eben den smock an und tapfer losgelatscht. Unglaublich was der maxxl an signalen liefert Haette ich die alle gegraben, waere ich wohl keine 500 m weit gekommen. Die schlammschlacht ist unglaublich. Der silbergro…

  • Militär oder neuzeitliche Modeschmuck?

    exo_ghost - - Knöpfe

    Beitrag

    Jo danke orwisch. Werd mich mal kuemmern. Bis jetzt bin ich immer noch ueber das internet an meine informationen gekommen. Wirklich wilde knoepfe hab ich auch noch nicht gefunden. Franzosen ( Napoleonisch), Preussen (Kaiserreich) und Wehrmacht. Momentan sitze ich ueber einem ring, den ich dem hochmittelalter zuordnen wuerde. Ausserdem einen Anhaenger, der nicht viel juenger sein sollte. An die fundstelle bin ich gekommen, weil der kreis schon vor jahren im rahmen eines bauvorhabens fuer eine bun…

  • Erster Fund

    exo_ghost - - Sondengehen, Funde des Tages

    Beitrag

    hi...material...groesse...fundort? Trense..dem wuerde ich mich anschliessen. Ist es eisen und willst du es entrosten, lege es einfach eine weile in destiliertes wasser. Na, wie gehts mit dem fisher?

  • sorry bin erst jetzt dazu gekommen. Unspektakulär....Bronze 15 mm Durchmesser und viereckiges Loch in der Mitte. Darum herum chinesische Schriftzeichen.

  • Militär oder neuzeitliche Modeschmuck?

    exo_ghost - - Knöpfe

    Beitrag

    Orwisch hat recht, dass ist auch nicht die typisch französische Lilie. Ich selbst habe noch nicht viel aus Frankreich gefunden, nur 2 Münzen. Auf dieser sind die Lilien gut zu erkennen. Waldeck Frankenberg z.B. hatte den Stern im Wappen. Zumindest auf den Silbergroschen die ich auch fand

  • Militär oder neuzeitliche Modeschmuck?

    exo_ghost - - Knöpfe

    Beitrag

    So erstmal ein deutliches Wow. Einen schönen Knopf hast Du da gefunden. Zuordnen kann ich den nicht wirklich, aber..... in dem linken Wappen ist aber die Französische Lilie. Würde also in Frankreich suchen. Alter ist ebenfalls schwierig, würde aber mal bis Mitte 19. Jahrhundert schauen. Dem Zustand nach ggf. Bronze-Arsen? Militärisch würde ich annehmen wollen, evtl. Kammerstück. Es handelt sich sicherlich nicht um ein Massenprodukt. Den Rest mach selber.

  • Was könnte Das sein

    exo_ghost - - Knöpfe

    Beitrag

    So mein Lieber, ich bin niemand, bei dem man sich entschuldigen müsste. So, kommen wir zu dem, was du da gefunden hast. Ich gehe stark davon aus, dass es sich um einen Bronze-Arsen Knopf handelt. Ein sogenannter Hohlknopf könnte das gewaesen sein, dessen Oberteil Du gefunden hast. Zeitstellung hier wäre anzunehmen Ende 18. bis 19. Jahrhundert. Diese Knöpfe in unwahrscheinlich großer Vielfalt. Ein schönes Sammelgebiet. Über schöne Knöpfe und Schnallen freue ich mich fast noch mehr als über Münzen…

  • Salve Oranje! Willkommen hier. Eine rege Beiteiligung deinerseits ist gern gesehen. Ich wünsche Dir viel Erfolg und Spaß am und beim Sondeln. Möge Fortuna Dir wohlgesonnen sein Exo

  • Willkommen, viel Glück und ein erfolgreiches Sondeln.

Bitte klick auf das Bild und klicke auf Rezension.

Es ist wichtig die Community zu fördern und damit leistest Du einen sehr wichtigen Beitrag!


dsu

www.gutfund.de


Gutfund.de ist das angesagte Sondengängerforum! Der Claim vom Sondel Forum Gutfund.de : In diesem Land vor unserer Zeit! und dem neuen Claim: "Sondeln macht FUNd!©" Melde auch DU dich an! Es ist völlig kostenlos. Das Schatzsucher, Bodenfund- und Detektorenforum wird privat als Hobby geführt. Es geht um Themenschwerpunkte wie Bodenfunde, Metalldetektor, Metalldetektoren, Fundbestimmung, Geschichte und eben eine sehr nette kleine Gruppe. Als interessantes Bonbon gibt es gelegentliche Verlosungen für unsere Sondler, so wie es gerade passt. Vergessene Wege, vergessene Zeiten, vergessene Gegenstände aus Metall sind unsere Passion! Bunker, Militaria und alles was großen Jungs Spaß macht! Zudem ist das Sondengehen nicht nur interessant, sondern auch ein wichtiger Teil der Erholung vom Alltag. Taucht ein in das Abenteuer! Auch wenn Du dir einen Metalldetektor für die Schatzsuche kaufen möchtest findet man auch hier sicherlich tolle Informationen die Dir bei einer Entscheidung weiterhelfen. Daher: Link- und Bannertauschpartner gesucht! Verkauft ihr professionell Metalldetektoren oder Euer Produkt/Idee/Website passt gut zu uns, bitte einfach melden!! Wir sind zwar noch eine sehr kleine Gemeinde, aber auch diese wächst mit der Zeit. Von daher: Klein aber fein. Metalldetektorforum Bodenfundforum Fun Detektor Forum Numismatik Flohmarkt Detektorbörse Detektortuning Pinpointer Funde Fundbilder Archäologie Schatzsuche Gold Silber....Nicht nur in Holzminden Höxter Hameln Einbeck Göttingen sondern deutschlandweit. SONDELN ist ein Hobby mit sehr hoher Bandbreite hier vereint unter einem Dach, dem Metalldetektor Forum www.gutfund.de ! Das Forum ist total Marken unabhängig. Wir sind nur ein paar Jungs, die das Forum nebenbei betreiben. Egal ob Du einen Teknetics, XP DEUS, Fisher, Whites, Golden Mask, Optimum, Minelab Equinox, Bounty Hunter oder Tesoro Metalldetektor dein Eigen nennst. Du bist hier willkommen!

Sondeln | Gutfund.de